14 hours ago

Team Sierning

Liebe Sierningerinnen, liebe Sierninger! Heute hätten wir eigentlich das erste Adventwochende gemeinsam bei unserem stimmungsvollen Sierninger Schlossadvent gefeiert. Leider ist daraus nichts geworden. Ich darf Euch aber ein paar schöne Impressionen vom weihnachtlich beleuchteten Ortszentrum schicken. Unsere neue Weihnachtsbeleuchtung macht sich wirklich gut. Ich denke schon mit Vorfreude aufs nächste Jahr, wo wir dann wieder gemeinsam zusammenkommen, tolles Handwerk bestaunen und uns gemeinsam auf Weihnachten einstimmen können.

Ich wünsche Euch auf jeden Fall ein wunderschönes erstes Adventwochende, Euer Richard Kerbl
... See MoreSee Less

Liebe Sierningerinnen, liebe Sierninger! Heute hätten wir eigentlich das erste Adventwochende gemeinsam bei unserem stimmungsvollen Sierninger Schlossadvent gefeiert. Leider ist daraus nichts geworden. Ich darf Euch aber ein paar schöne Impressionen vom weihnachtlich beleuchteten Ortszentrum schicken. Unsere neue Weihnachtsbeleuchtung macht sich wirklich gut. Ich denke schon mit Vorfreude aufs nächste Jahr, wo wir dann wieder gemeinsam zusammenkommen, tolles Handwerk bestaunen und uns gemeinsam auf Weihnachten einstimmen können.

Ich wünsche Euch auf jeden Fall ein wunderschönes erstes Adventwochende, Euer Richard Kerbl

 

Comment on Facebook

Sehr schön 👍

Schaut sehr schön aus

Gefällt mir sehr gut !

Danke✨

Sehr schöne Beleuchtung! 👍🏻👍🏻👍🏻

Sehr schön is geworden 👍☺️☺️

Danke euch auch ein schönes Adventswochenendewunderschön schaut es aus

+ View more comments

6 days ago

Team Sierning

Der Kampf gegen die Baurestdeponie in Sierninghofen-Neuzeug geht weiter. Der Sierninger Gemeinderat hat einstimmig gefordert, dass bei einer solchen Deponie ein Abstand zum Wohngebiet von mindestens 300 Metern eingehalten werden muss. Würde dieser Mindestabstand gelten, dann könnte die geplante Deponie in Neuzeug NICHT errichtet werden. Die Deponie ist eindeutig zu nah am Siedlungsgebiet!

Leider sind die 300 Meter derzeit noch nicht im Gesetz vorgesehen. Nationalrat Markus Vogl hat nach Gesprächen mit anderen Parteien daher jetzt einen entsprechenden Gesetzesantrag im Parlament eingebracht. Forderung: Ein Mindestabstand von 300 Metern soll in das Abfallwirtschaftsgesetz aufgenommen werden. Am 25. November wird der Antrag im Umweltausschuss behandelt. Wir appellieren noch einmal an alle im Parlament vertretenen Parteien dem Antrag zuzustimmen.
... See MoreSee Less

Der Kampf gegen die Baurestdeponie in Sierninghofen-Neuzeug geht weiter. Der Sierninger Gemeinderat hat einstimmig gefordert, dass bei einer solchen Deponie ein Abstand zum Wohngebiet von mindestens 300 Metern eingehalten werden muss. Würde dieser Mindestabstand gelten, dann könnte die geplante Deponie in Neuzeug NICHT errichtet werden. Die Deponie ist eindeutig zu nah am Siedlungsgebiet!

Leider sind die 300 Meter derzeit noch nicht im Gesetz vorgesehen. Nationalrat Markus Vogl hat nach Gesprächen mit anderen Parteien daher jetzt einen entsprechenden Gesetzesantrag im Parlament eingebracht. Forderung: Ein Mindestabstand von 300  Metern soll in das Abfallwirtschaftsgesetz aufgenommen werden. Am 25. November wird der Antrag im Umweltausschuss behandelt. Wir appellieren noch einmal an alle im Parlament vertretenen Parteien dem Antrag zuzustimmen.

2 weeks ago

Team Sierning

Liebe Sierningerinnen und Sierninger! Wir haben für Euch einige aktuelle Infos zu den wichtigsten Gemeindeeinrichtungen zusammengetragen. Für weitere Fragen stehe ich Euch natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Kommentar in FB schreiben oder per eMail richard.kerbl@sierning.at, lg Euer Richard Kerbl ... See MoreSee Less

Liebe Sierningerinnen und Sierninger! Wir haben für Euch einige aktuelle Infos zu den wichtigsten Gemeindeeinrichtungen zusammengetragen. Für weitere Fragen stehe ich Euch natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Kommentar in FB schreiben oder per eMail richard.kerbl@sierning.at, lg Euer Richard Kerbl

 

Comment on Facebook

Danke für die Zusammenfassung 👍

Danke für die Info

Danke!

2 weeks ago

Team Sierning

Beste Chancen für unsere Kinder! Die Gemeinde baut das Ferienangebot in Sierning weiter aus. Deshalb beginnen wir schon jetzt mit der Planung. Die neue Idee: In den Ferien 2021 soll es in Sierning ein einwöchiges englischsprachiges Sommercamp für 6 bis 14 jährige Kinder geben. Lerneinheiten in Englisch kombiniert mit tollen Freizeit- und Sportangeboten. „In dieser Woche haben wir im Ausschuss die Umsetzung beschlossen", berichtet Familienreferentin Birgit Heidlberger.

Für uns ist auch wichtig, dass alle Kinder daran teilnehmen können. Für Familien mit geringerem Einkommen wird es daher eine finanzielle Unterstützung geben. Weitere Infos zum neuen Angebot erhalten alle Eltern zeitgerecht im Frühjahr.
... See MoreSee Less

Beste Chancen für unsere Kinder! Die Gemeinde baut das Ferienangebot in Sierning weiter aus. Deshalb beginnen wir schon jetzt mit der Planung. Die neue Idee: In den Ferien 2021 soll es in Sierning ein einwöchiges englischsprachiges Sommercamp für 6 bis 14 jährige Kinder geben. Lerneinheiten in Englisch kombiniert mit tollen Freizeit- und Sportangeboten. „In dieser Woche haben wir im Ausschuss die Umsetzung beschlossen, berichtet Familienreferentin Birgit Heidlberger. 

Für uns ist auch wichtig, dass alle Kinder daran teilnehmen können. Für Familien mit geringerem Einkommen wird es daher eine finanzielle Unterstützung geben. Weitere Infos zum neuen Angebot erhalten alle Eltern zeitgerecht im Frühjahr.

 

Comment on Facebook

Voi super ! 👍

Super Idee!

Super 🤩👌

Johnny Bee für a! 👍🏼

3 weeks ago

Team Sierning

Unsere Gemeinde hat für alle Sierninger Volksschüler Reflektoren angekauft. Diese werden jetzt an die beiden Volksschulen übergeben (im Bild re. VS-Direktorin Eva Suwa) und dann an die Kinder verteilt . „Damit wollen wir einen Beitrag für mehr Sicherheit am Schulweg leisten“, unterstreicht Familienreferentin Birgit Heidlberger. Die Reflektoren können an den Schultaschen angebracht werden. ... See MoreSee Less

Unsere Gemeinde hat für alle Sierninger Volksschüler Reflektoren angekauft. Diese werden jetzt an die beiden Volksschulen übergeben (im Bild re. VS-Direktorin Eva Suwa) und dann an die Kinder verteilt . „Damit wollen wir einen Beitrag für mehr Sicherheit am Schulweg leisten“, unterstreicht Familienreferentin Birgit Heidlberger. Die Reflektoren können an den Schultaschen angebracht werden.

4 weeks ago

Team Sierning

Gute Nachrichten: Das Technologieunternehmen „my-PV“ mit Sitz in Gründberg errichtet seine neue Firmenzentrale im Sierninger Betriebsbaugebiet. Und zwar bei der Einmündung der Betriebsstraße in die B140. Der für Dienstag geplante Spatenstich musste aber leider abgesagt werden.

Geplant ist eine Investition von 2 Millionen Euro. Bis zu 35 neue Arbeitsplätze sollen mittelfristig entstehen. Mit den innovativen Produkten des Unternehmens kann Energie aus Photovoltaikanlagen auch für Heizung und Warmwasser genutzt werden. Die neue Firmenzentrale wird viele hochqualifizierte Arbeitskräfte anziehen. Eine weitere Stärkung des Wirtschaftsstandortes Sierning. Wir wünschen alles Gute und viel Erfolg! lg Richard Kerbl (Vizebürgermeister)
... See MoreSee Less

Gute Nachrichten: Das Technologieunternehmen „my-PV“ mit Sitz in Gründberg errichtet seine neue Firmenzentrale im Sierninger Betriebsbaugebiet. Und zwar bei der Einmündung der Betriebsstraße in die B140. Der für Dienstag geplante Spatenstich musste aber leider abgesagt werden.

Geplant ist eine Investition von 2 Millionen Euro. Bis zu 35 neue Arbeitsplätze sollen mittelfristig entstehen. Mit den innovativen Produkten des Unternehmens kann Energie aus Photovoltaikanlagen auch für Heizung und Warmwasser genutzt werden. Die neue Firmenzentrale wird viele hochqualifizierte Arbeitskräfte anziehen. Eine weitere Stärkung des Wirtschaftsstandortes Sierning. Wir wünschen alles Gute und viel Erfolg! lg Richard Kerbl (Vizebürgermeister)

1 month ago

Team Sierning

Der Weihnachtsbaum der Gemeinde wird heuer zum Wunschbaum! Das wurde gestern im Sozialausschuss beschlossen. Und so funktionierts:

Alle Sierninger Familien mit geringerem Einkommen dürfen am Gemeindeamt einen Weihnachtswunsch abgeben (max. 40€). Die Wünsche werden dann auf den Weihnachtsbaum gehängt. Wer einen Wunsch erfüllen möchte, nimmt sich eine Kugel vom Baum und übergibt das Geschenk (oder das Geld) an die Sozialabteilung. Diese leitet das Geschenk dann an den Beschenkten weiter. Spender und Empfänger bleiben anonym.

"Mit dieser Aktion wollen wir mithelfen, dass auch Familien mit geringerem Einkommen ihren Kindern eine kleine Freude bereiten können", unterstreichen die beiden Gemeindevorstände Andrea Möslinger und Ursula Auer. „Gerade in der derzeit wirtschaftlich schwierigen Situation ist es wichtig, dass wir als Gemeinde zusammen halten und füreinander da sind.“
... See MoreSee Less

Der Weihnachtsbaum der Gemeinde wird heuer zum Wunschbaum! Das wurde gestern im Sozialausschuss beschlossen. Und so funktionierts: 

Alle Sierninger Familien mit geringerem Einkommen dürfen am Gemeindeamt einen Weihnachtswunsch abgeben (max. 40€). Die Wünsche werden dann auf den Weihnachtsbaum gehängt. Wer einen Wunsch erfüllen möchte, nimmt sich eine Kugel vom Baum und übergibt das Geschenk (oder das Geld) an die Sozialabteilung. Diese leitet das Geschenk dann an den Beschenkten weiter. Spender und Empfänger bleiben anonym. 

Mit dieser Aktion wollen wir mithelfen, dass auch Familien mit geringerem Einkommen ihren Kindern eine kleine Freude bereiten können, unterstreichen die beiden Gemeindevorstände Andrea Möslinger und Ursula Auer. „Gerade in der derzeit wirtschaftlich schwierigen Situation ist es wichtig, dass wir als Gemeinde zusammen halten und füreinander da sind.“

 

Comment on Facebook

Schöne liebevolle Idee 😍 ich freue mich darauf, ab wann wird der Wunschbaum aufgestellt und behängt ?

Sehr schöne Idee, die bestimmt viele Augen zum leuchten und Herzen erwärmen wird

Tolle Idee 👍🏻

Sehr schöne Idee!

So eine lässige Idee!

Das ist Politik mit Herz! Sehr schön!

Eine sehr schöne Idee👍😊

Super Idee! 👍👏

Großartige Idee 👏👏👏

Was für eine wundervolle Idee!

Sehr tolle Idee

Tolle Idee! 👏

Wow super Idee!

Super Idee 👏

Ja, das macht Sinn 😊

Eine tolle Idee

Großartig 👏🏻

Super 👍

Spitze 👍👍

Eine super idee🌲

Nachmachen erwünscht,tolle Idee❤🎅

Tolle Idee 👍👍

Eine super Idee

+ View more comments

Load more